Follow by Email

Dienstag, 9. Oktober 2012

Tag 5: Jürgens Geburtstag

Den 08.10. hatte ich mir vor einer Woche als ich mit Dirk, Benedikt, Max, Momi und Jürgen im Weserstadion war noch irgendwie anders vorgestellt.

Der Geburtstag war heute auch irgendwie nicht mehr richtig Präsent in meinem Kopf - obwohl ich heute Nacht sehr schlecht geschlafen habe und viel darüber nachgedacht habe.

Medikament: 3 x 8mg Dexamethason (Cortison), dazu noch was prophylaktisch gegen Herpes, Virale Infekte und Pilzerkrankungen, und was neues - gegen Sodbrennen, wohl eine weitere Nebenwirkung..
Gewicht: passt
Fieber: keines
Puls und Blutdruck: normal
Sonstiges: Schnupfen so gut wie weg - Augen kaum noch empflindlich und ich kann auf die Sonnenbrille verzichten.

Katrin war heute leider nicht da, Emma ist mit Fieber und Husten zuhause und das ist und war erstmal wichtiger, dass de ein bischen Umsorgt wird.
Hatte ausreichend Besuch - Jürgen und Moni kamen (Happy Birthday Jürgen) - und deinen Wunsch werde ich Dir defintiv erfüllen!!! und haben mir einen leckeren Johannisbeerstreusel mitbegracht, und auch mein Nachbar kam in den Genuss  - mjammi.

Obwohl ich davor in der Nacht von Rührei mit Speckstreifen und Nürnbergern geträumt habe.

Die Chemo hab ich wieder gut vertragen - leider kam sie etwas schnell und sehr kalt - sodass ich mich schwindelig aufs Bett verkrümeln musste - aber sofort waren die Schwestern und PJlre da - Blutsättigung, EKG, Herz - alles in Ordnung.
Heute war der letzte Tag der Vorbereitungsphase, Prf. Dr. Ho (übrigends ein sehr sympatischer Chef) - googled (http://www.klinikum.uni-heidelberg.de/AErztlicher-Direktor.9773.0.html) man ein wenig über ihn gibt es kaum Experten auf seinem Level :) - ist gücklich - und ich auch, dass die Therapie so gut anschlägt. die Lympfknoten sind fast vollständig nicht mehr tastbar und empfindlich, die Milz ist zwar noch Prägnant aber hat sich leicht zurückgebildet - und ich hab keine Körperabwehr mehr - die Lymphos sind auf unter 700 gefallen, was ein sehr gutes Zeichen ist (die Chemo wirkt).

Dirk kam heute vorbei - hat sich extra für mich einen Tag Urlaub genommen, weil er am Wochende etwas krank war und mich nicht anstecken wollte. Ich kann mich wirklich glücklich schätzen, solch eine Familie zu haben - und danke für die GEOs - das ist schöner leichter Lesestoff - für das Buch fehlt mir ein wenig die Konzentration am Stück.

Nachmittags hat mich auch noch Peter besucht - voll von Katrin Eingenordet mit Mundschutz und Desinfzierung und Co :) und wir haben schön 1,5h gequatscht.
Und wieder mit den Kindern geskyped - auch wenn die mich fast vergessen hätte, weil Emma so müde war und Fieber hat.. Ich hab Euch lieb meine großen Kleinen!!

Morgen (bzw. heute - ich war gestern einfach zu müde zum bloggen) - gehts nun richtig los.
Habe die Unterschriften für die Blutspende unterschrieben, dann kommt ein Ultraschall (Sonographie) des Herzen, ich bekomm heute meine erste Antikörpertherapie - und ich bekomm einen ZVK - Zentralen Vesnösen Zugang wohl in die Halsvene gelegt. Morgen kommt das die "Richtige" Chemo - und die geben Sie nicht über den Arm, das Zeug ist absolut hautunverträglich und da ist die gefahr über eine Braunüle zu groß.

So - und ich sitz hier in meiner Sitzgruppe vorne am Eingang - und die ganzen Ärzte und Schwestern laufen lächelnd an mir vorbei wenn sie gerade kommen - hier ist alles ein wenig später.

So - heute abend mehr!

Jens

Kommentare:

  1. Hallo Jens, habe es Dank Andreas geschafft und kann Dir jetzt im Blog antworten :-)
    Denken hier sehr viel an Dich. LG Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jens,
    habe vor ca 4 Wochen noch überlegt dir mal wieder zu mailen, habe es dann aber auf nach meinen Urlaub verschoben...
    Wünsche dir und deiner Familie viel Kraft!!
    LG Miriam

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Jens,

    Halt die Ohren steif. Denken an dich.

    VG Lars

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jens ! Ganz viele Systelianer verfolgen deinen Blog und wünschen Dir viel Kraft und gute Besserung dass Du wie geplant spätestens nach 365 Tagen wieder bei uns bist.
    LG Alex

    AntwortenLöschen