Follow by Email

Samstag, 6. Oktober 2012

Tag 3: beginn der Chemo

Medikament: 3 x 8mg Dexamethason (Cortison), dazu noch was prophylaktisch gegen Herpes, Virale Infekte und Pilzerkrankungen
Gewicht: konstant
Fieber: keines
Puls und Blutdruck: normal

Sonstiges: Schnupfen weiter da - die Augen tränen - und ich renne weiter mit Sonnenbrille rum :/

Gerade kam der Arzt vorbei - und hat mir die erste Chemo-behandlung angehängt:

Cyclophosphamid - das wird auch die nächsten 2 Tage noch gegeben (dann kommmen weitere und andere....)

Mir gehts sonst soweit gut - Der Blick geht nach vorne !

Carpe Diem!

Kommentare:

  1. Hi Jens,

    Ulrike und Frank waren heute morgen da als Deine Email kam. Dein Blog ist eine super Idee. Wir sind wirklich froh dass Du deinen Optimismus behalten hast.

    Frank hat mich heute morgen gezwungen den Haufen mit Grasnarben in Eurem Vorgarten weg zu bringen. Die Nachbarn haben sich wohl schon beschwert ;-)

    Wenn Du was brauchst melde Dich. Halt die Ohren steiff.

    Alles Liebe von Bernadette, Jürgen, Josefine, Mathilda und Anton.

    AntwortenLöschen
  2. Lieber Jens,

    dieser Text hat mich an Dich und Deine Situation erinnert: http://mindinchange.de/?p=765. Der Blog ist eine sehr gute Idee - so können wir mit sehen und fühlen, wie sich die Dinge entwickeln. Und uns inspirieren lassen dem Leben weiter unseren Stempel aufzudrücken, wie Du das auch tust.

    Alles Liebe,
    Fred

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Jens,

    die Nachricht über Deinen derzeitigen Zustand hat mich sehr getroffen und bewegt mich seit dem ständig...

    Sollte ich Dir oder Deiner Familie in irgendeiner Weise helfen können, gib einfach Nachricht.
    Die Daumen haben wegen des Anpressdruckes jedenfalls schon einige mm eingebüßt.
    Alles gute und lass Dich nicht unterkriegen.

    Gruss, Andreas

    AntwortenLöschen