Follow by Email

Samstag, 6. Oktober 2012

Tag 1 - 04.10.12

Trotz aller Vorahnungen und vorläufigen Diagnosen - die Nachricht um 12:30 Uhr ist dann doch ein Schock. Du sitzt da wie ein heulendes emotionales Wrack - dann doch Moni und Jürgen angerufen dass sie vorbei kommen - und weisst erstmal nicht weiter.

Die Gedanken die dir durch den Kopf gehen ist - wie wird das mit den Kindern, was wenn es schief geht - trotz aller Positiver Grundeinstellung werden diese Gedanken präsent.

Dann kommt das - danke Fred - Akzeptieren und nach vorne schauen - das Tal der Tränen ist durchzogen.

Ich bin, wie viele mir auch immer wieder als Feedback geben und jetzt noch mehr gegeben haben - ein Mensch mit einer sehr Positiven Grundeinstellung - und das hat sich auch hier durchgesetzt. Mein Motto - Morgen geht die Sonne auf und ich bin dabei  - und nach 365 Tagen geh ich hier gesund wieder raus!

Plötzlich gerät dein ganzes Leben in seinen Grundfesten auseinander - die Prioritäten ändern sich - und du denkst darüber nach was dir wirklich wichtig ist. Gewisse Dinge, die mir immer wichtig waren (haben wir genug Geld, an was muss ich morgen noch für die Abeit denken - oder Frank "Noch eben schnell die Welt retten") - das alles rückt in den Hintergrund.

Meine Prioritäten sind auf einmal 5 Minuten Skypen mit den Kindern, die mich hier nicht besuchen dürfen (Kinder unter 12 haben hier Zutrittsverbot, weil sie zuviele Keime einschleppen und hier wirklich Leute sind, die keine Keime gebrauchen können) - oder das Katrin hier ist und Zeit für mich hat.
Michael Baranek hat mich überzeugt das ich eigentlich in den Herbstferien mit Katrin und den Kindern nach New York fliegen soll - das wird sich verschieben - aber es ist nicht aufgehoben. Ich werde mein Leben jetzt nach denen, die mir Lieb und Teuer sind neu sortieren - und ehrlich gesagt - scheiss auf den einen oder anderen Euro oder auch 10.

Gewicht: stabil bei 104kg
Fieber: keines
Puls und Blutdruck: alles im Lot

Gemütszustand: Positiv nach vorne schauen - was wäre wenn hilft niemanden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen